• Ab einem Bestellwert von 80,00 € versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
  • Ab einem Bestellwert von 80,00 € versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Taunusbiene * Sommerblütenhonig * BIO * Honig * cremig * handcraftet * 350g Glas

7,00 €

(1 kg = 20,00 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

Cremiger Sommerblütenhonig im 350g Glas von der BIOLAND Imkerei Taunusbiene

* gesund * BIO * im Tee * zum Kochen * Aufstrich

Cremiger Honig - Sommerblüte Der Taunus bietet eine ausgeprägte, natürliche Geschmacksvielfalt. Die Taunusbienenvölker stehen über den Taunus (Rheingau-Taunus, Teile des Hochtaunus, Untertaunus) verteilt und somit gelingt es, diese Vielfalt in den Honigen abzubilden. Die Naturhonige werden lediglich schonend gefiltert, schonend cremig gerührt (Frühjahrsblüten-, Rapsblüten- und Sommerblütenhonig) und niemals über 40°C erhitzt. Nur so bleiben die wichtigen und gesunden Nährstoffe im Honig erhalten.

Inhalt: 350g Glas

MHD: immer ausreichend

Allgemeines: Der Sommerblütenhonig folgt in der Erntereihenfolge direkt auf den Frühjahrsblütenhonig. Durch das Eintragen von u.a. Robinie, Linde, Phacelia, verschiedene Wiesenblumen und Kräuter ist er geschmacklich bereits fruchtiger und kräftiger.

Du kannst zwischen cremigen und flüssigen Sommerblütenhonig wählen. Im Herstellungsprozess können wir die Konsistenz steuern. Sofern wir den Honig mit cremiger Konsistenz verarbeiten möchten, wird dieser „gelenkt kristallisiert“. Das heißt, wir rühren den Honig cremig. Dies passiert schonend und mit ganz niedrigen Umdrehungszahlen. Der Vorteil daran ist: Sobald wir den gewünschten Grad an „Cremigkeit“ erreicht haben, kristallisiert er nicht nach und bleibt in diesem Zustand.

Auch wenn cremiger Honig grundsätzlich heller als flüssiger Honig ist, variiert der cremige Sommerblütenhonig von hell bis dunkel – je nach eingetragenen Blütensorten.

Bei flüssigen Sommerblütenhonig ist lediglich Folgendes zu beachten:

Alle unsere Bio-Naturhonige werden im Verarbeitungsprozess zu keiner Zeit über 40 Grad erhitzt. So erreichen wir, dass die wichtigen und gesunden Enzyme im Honig bleiben. Aufgrund dieser noch vorhandenen Enzymtätigkeit kommt es dazu, dass flüssiger Honig nach einer gewissen Zeit anfängt zu kristallisieren. Dies ist nicht schlimm und sogar ein Qualitätsmerkmal!
Wer flüssigen Honig mag, mag es, wenn der Honig auch flüssig ist Das finden wir auch und hier gibt es einen einfachen Trick: Stelle das Glas in ein Wasserbad (oder in den Ofen) mit einer Temperatur von maximal 40 ° C. Nach einiger Zeit wird der Honig wieder flüssig. Dies kann je nach Kristallisierungsgrad mal schnell, mal langsam gehen.

Der Erntezeitpunkt dieses köstlichen Honigs liegt zwischen Anfang und Ende Juni.

Geschmack: Der Sommerblütenhonig zeichnet sich durch einen fruchtig-milden Geschmack aus. Je nach Losnummer und eingetragener Blütensorte ist er auch zart-malzig bis frisch-minzig.

Sommerblütenhonig passt zu: Vom Bestreichen des morgendlichen Frühstücksbrötchens oder auch zum Süßen von Müsli & Smoothies (v.a. der flüssige Sommerblütenhonig) eignet er sich bestens.

Auch bei der Zubereitung von deftigen Gerichten kann er beispielsweise zum Süßen von verschiedenen Gemüsegerichten verwendet werden.

Zu guter Letzt erzeugt der Sommerblütenhonig bei der Zubereitung von Salatsaucen eine edle Note fruchtiger Süße.