• Ab einem Bestellwert von 90,00 € versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
  • Ab einem Bestellwert von 90,00 € versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Anis Anissamen ganz BIO * lose Ware * 1g * LODNER GEWÜRZE

0,08 €

(1 kg = 80,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

Anissamen Anis ganz BIO

Anis schmeckt süßlich-würzig, lakritzartig, leicht scharf und stark aromatisch.

Geeignet für Obstsalate, Backwaren, Birnen- und Apfelkompott, Milch- und Griesspeisen. Bekannt auch in Likören wie Ouzo, Raki oder Pastis.

Verwendung: Nicht zu verwechseln mit Sternanis. Sehr fruchtiges, süßes Aroma. Vom östlichen Mittelmeergebiet oder aus Westasien. Anis verwendet man zu Äpfeln, Feigen, Fisch, Kürbis, Maronen, Nüssen. Zum Aromatisieren von Kuchen, Brot, Gebäck und süßen Fruchtspeisen. Sehr gute Ergänzung für geschmortes Fleisch. Berühmt ist Anis für seinen etwas lakritzartigen Geschmack in verschiedenen Schnäpsen. Europaweit findet man den typischen Geschmack im Raki, Ouzo, Masika, Pastis und Pacharan. Anis hat übrigens nur sehr wenig mit Sternanis zu tun, auch wenn beide Gewürze ähnlich riechen.

Anis ist ein typisches Gewürz für Süßwaren wie Kuchen, Plätzchen, Obstsalate und Apfelkompott. Auch bei Wurst- und Käsewaren wird Anis oftmals, wenn auch in kleinen Mengen verwendet.

Herkunft: Die genaue Herkunft der Anispflanze ist nicht bekannt. Vermutlich hat sie ihren Ursprung im östlichen Mittelmeergebiet. In dort angrenzenden Regionen bist nach Westasien lässt sich eine größere Anzahl von Wildwuchs auf Wiesen antreffen. Angebaut wird die Pflanze in Russland, Syrien, Italien, Indien und der Türkei.

Das Kraut erreicht Wuchshöhen bis zu 70 cm und duftet nach dem typischen Anisgeruch. Dieser entsteht durch das ätherische Öl Anethol. Zu ihrer Blütezeit (Mitte Juni bis Ende September) kennzeichnen die Pflanze weiße Blüten. Später bilden sich typisch braune, 4-5mm große Anisfrüchte. Sie sind eiförmig und geriffelt. Genutzt werden die Blätter und vor allem die Anissamen.

Anis ist sowohl ein Würz-, als auch ein Heilkraut. Seine gesundheitlich fördernde Wirkung war bereits in der Antike bekannt. Sie wurde bei Blähungen, Tierbissen, Magenschmerzen, Leberproblemen, Zahnfleischentzündungen, Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen und diversen Atmungsorgan-Erkrankungen genutzt. Hierfür wurden die Anissamen mit Wein versetzt oder als Tee getrunken.

Noch heute findet Anis Verwendung als Naturheilmittel. Dank ihrer ätherischen Öle wirkt die Pflanze antibakteriell und krampflösend. Auch gegen Appetitlosigkeit, Einschlafschwierigkeiten und Mundgeruch wird das Kraut eingesetzt.

Anis ist für alle etwas, die es süß und lieblich mögen und von den gesundheitlichen Vorteilen profitieren wollen. Der Geschmack ist etwas Besonderes, doch probieren schadet nie!

Menge: 1g - lose abgepackt (wählen Sie selbst die gewünschte Menge!

MHD: immer ausreichend!

Text: Lodner Gewürze